+49 221 - 16 89 46 27 I info@sprachlabor-uebersetzungen.de

Preise und Lieferzeiten

Preisberechnung

Der Preis einer Übersetzung hängt von den nachfolgenden Faktoren ab:

  • Anzahl der Wörter
  • Schwierigkeitsgrad
  • Liefertermin
  • Sonderleistungen (Beglaubigung, DTP-Arbeiten)

Für die Übersetzung all Ihrer Dokumente setzen wir Muttersprachler ein – je nach Art des Textes mit Spezialqualifizierungen z.B. für Literatur- oder technische Übersetzungen.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Pauschalpreis bei entsprechender Länge des zu übersetzenden Dokumentes, wie es etwa bei Büchern, Bedienungsanleitungen oder Vertragswerken der Fall sein kann.

Lieferzeit

Die Lieferzeit ist ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Angebotskalkulation.
In der Regel kann man von einem Übersetzungsvolumen von ca. 2.000 Wörtern eines allgemeinsprachlichen Textes pro Arbeitstag ausgehen.
Demnach kann man ab Auftragseerteilung für die Übersetzung von 10.000 Wörtern von ca. 5 Werktagen ausgehen.

Sollte es sich einmal um einen größeren Übersetzungsauftrag handeln, den ein Übersetzer allein nicht in der vorgegebenen Zeit bearbeiten kann, wird der Text entsprechend unter mehreren Übersetzern aufgeteilt. Selbstverständlich werden die Teilübersetzungen anschließend einem gründlichen Abschlusslektorat unterzogen. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass der Text auch beim Einsatz mehrerer Übersetzer konsistent bleibt und durchgehend eine einheitliche Fachterminologie verwendet wurde.

Da Eilübersetzungen mit einem Mehraufwand verbunden sind, fällt hier ein Zuschlag an. Sollten Sie uns Ihre Firmenterminologie mitgeliefert haben bzw. wir bereits eine Terminologiedatenbank entsprechend Ihrem Corporate Wording für Sie angelegt haben, müssen Fachtermini nicht mehr eigens überprüft werden – und die dadurch ermöglichte Zeitersparnis geben wir in Form geringerer Kosten direkt an Sie weiter.

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht